home produkte preise händler video download press&news kontakt firma
Wir sind auf Landwirtschaftliche Maschinen, insbesondere für die Bodenbearbeitung spezialisiert.

Unsere Maschinen werden in der Landwirtschaft, speziell im Bio-Anbau, in Baumschulen und Gartenbaubetrieben für die Bearbeitung von Reihenkulturen verwendet.
Außerdem stellen wir spezielle Maschinen für die Bearbeitung von Energieholzplantagen (Biomasse) her.

Alle Maschinen werden auf die speziellen Kundenwünsche konfiguriert.

Im System Maschine-Bearbeitung-Boden, sind unsere Maschinen technologisch sehr fortschrittlich und in der Lage die Traktorleistung in eine hohe Arbeitseffizienz umzusetzen. Die Verwendung hochwertiger Materialien garantiert dabei eine lange Lebensdauer und somit eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Nicht selten finden wir immer wieder Badalini- Maschinen die seit mehr als 30 Jahren zuverlässig arbeiten.

Aufgrund unserer Erfahrung können besondere Maschinen für sehr spezielle Bedingungen konstruieren und fertigen.

Seit Jahren exportieren wir unsere Spezialmaschinen in Länder wie: Neuseeland, Australien, Taiwan, Japan, Argentinien, Chile, Brasilien, Venezuela, Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Afrika, Großbritannien, Deutschland, Litauen, Ukraine, Ungarn, Bulgarien, Polen, Slowakei, Slowenien, Dänemark, Norwegen, Schweden, Portugal, Spanien, Frankreich, Österreich, Holland, Türkei, Israel, etc.
Die Firma ist eine der ältesten in Italien. Sie bestand in den ersten 30 Jahren unter dem Namen G. BADALINI (Gerolamo, der Großvater des heutigen Besitzers). Eine Karte von 1933 bestätigt das die Firma auch schon bevor diesem Datum bestand und sich nunmehr seit über 75 Jahren im Familienbesitz befindet.
Die Produktion von Landmaschinen beginnt 1949/1950 als Franco Badalini, das vierte Kind von Gerolamo, seine Tätigkeit in der Firma aufnahm. Franco beweist bald außergewöhnliches Genie und Erfindungsreichtum in der Konstruktion von Landmaschinen.
Er patentiert sofort Federgrubber, die dann weltweit auch von anderen Firmen produziert werden. Er interpretiert die Scheibenegge auf revolutionäre Weise und er patentiert einige innovative Details davon.

Er erfindet und patentiert die Egge mit austauschbaren Zinken die passend für das Bodenstriegeln sowohl mit Traktoren ohne Kraftheber als mit Hydraulikkraftheber ist: von diesen Maschinen werden von 1950 bis 1960 mehr als 30.000 Stücke gebaut.

Die geniale und futuristische Erfindung kommt in 1960 an, die die Geschichte der Landwirtschaft ändern wird: Franco erfindet die "Reihenfräse", die einzige Maschine für die mechanische Unkrautbekämpfung, aktuell bis heute.

Franco war der Erfinder des gesamten Systems "Reihenfräse" vom Arbeitstyp, über die Anordnung der Elemente, ihre Regelung, das Übertragungssystem und zum Ende auch dem Name.

Nach dem Tod von Franco 1987 übernahm Giorgio, sein Sohn, die Firma und setzt seine Tätigkeit fort.

Er erweitert die Produktion durch neueste Technologien für eine moderne Landwirtschaft auch im Hinblick auf Energieeinsparung und die Optimierung von Zeit und Bearbeitungskosten.
Badalini Srl
Strada Delmona 1
46017 Rivarolo Mantovano (MN)

Autobahnausgänge:

Ausgang Parma, wenn Sie von Bologna ankommen

Ausgang Cremona, wenn Sie von Piacenza ankommen

Ausgang Mantova NORD, wenn Sie von Verona ankommen
Badalini Srl
Strada Delmona 1, 46017 Rivarolo Mantovano (MN) - Italien - MWST Nummer: IT 02118990205
Tel: 0039-(0)376-99149 - Fax: 0039-(0)376-99641
Datenschutzrichtlinie
Cookie policy
Nutzungsbedingungen