Unsere Geschichte

Ein Vorläufer zu sein, bedeutet, die Zeit vorweggenommen zu haben. Dies ermöglicht uns eine präzise Vision, ein Ziel, das wir anstreben, wo Green die einzig mögliche Wahl für unsere Landwirtschaft und unsere Zukunft ist.
1930
Die Geschichte unseres Unternehmens beginnt hier, dank des Erfindungsreichtums von Gerolamo Badalini, derLandmaschinen reparierte und benutzte.
1949
Der Wendepunkt kam, als Franco Badalini, Gerolamos jüngster Sohn, in das Unternehmen eintrat. Mit ihm fing die eigentliche Produktion von Landmaschinen an: Er begann als Lohnunternehmer, der sehr einfache Maschinen in einer kleinen Werkstatt herstellte, deren Fußboden noch aus gestampfter Erde bestand. Es waren rudimentäre Maschinen, aber dazu bestimmt, lange zu halten.
Franco Badalini verdanken wir den Besitz des Titels „Vorläufer“ von Bio-Maschinen zur mechanischen Unkrautbekämpfung, dessen wir uns immer noch rühmen.
In diesen Jahren erfand und patentierte er einige Maschinen, die die Welt der Landwirtschaft verändern sollten. Er ließ sich sofort einen Tiefgrubber und die Federzinkengrubber patenrechtlich schützen, die dann weltweit serienmäßig produziert wurden.
1960
Hier kommt die Erfindung, die die Geschichte der Landwirtschaft verändern wird: Franco erfindet die „Reihenfräse“, die einzige Maschine zur mechanischen Unkrautbekämpfung. Von dieser Maschine hat Franco alles erfunden: die Art der Arbeit, die Anordnung der Elemente, ihre Einstellung, das Antriebssystem und schließlich den Namen.
1987
Nach dem Tod von Franco Badalini übernimmt sein Sohn Giorgio die Geschäfte seines Vaters.
2000
Es beginnt eine lange Digitalisierungsarbeit, die erst nach 5 Jahren abgeschlossen sein wird: Das Unternehmen verfügt danach über eine hochmoderne technische Abteilung, die mit Modellen dreidimensionaler virtueller Maschinen ausgestattet ist, die an Schneidesysteme angebunden sind.
2018
Nach dem vorzeitigen Verlust von Giorgio Badalini ist es die Familie Favagrossa in der Person von Francesco, die die Leitung des Unternehmens übernimmt.
Heute führen wir die Tätigkeit der Badalini Srl weiter, so wie es die Firmengründer getan hätten, indem wir der Qualität und Einfachheit unserer Landmaschinen den Vorrang geben, im Bewusstsein, dass ein einfaches Produkt dazu bestimmt ist, die Zeit zu überdauern.

Unsere Geschichte, unsere Patente

Nel rispetto dell'ultimo decreto del Presidente del Consiglio dei Ministri italiano, la nostra azienda non rientrerebbe nella lista delle attività essenziali che possono restare aperte.

Attualmente prevediamo la chiusura della nostra attività da Lunedi 30 Marzo a Venerdi 3 Aprile 2020.

Torneremo operativi Lunedi 6 Aprile.

In compliance with the latest decree of the Italian Prime Minister, our company would not be included in the list of essential activities that can remain open.

We currently expect the closure of our company from Monday 30 March to Friday 3 April 2020.

We will be back on Monday 6 April.